Hier finden Sie einen ausgewählten, aktuellen Pressespiegel über unser Haus. Von uns verfasste, zur Veröffentlichung freigegebene Pressemitteilungen finden Sie hier.

Aachener Zeitung 14.03.2018, Robert Esser; Minus schrumpft auf 1,87 Millionen Euro.
Tagungsgeschäft wächst extrem.

Aachen. Das gibt Applaus: Nach 295 Events im Eurogress und den mitverantworteten Veranstaltungsbereichen im Tivoli und auf dem Bendplatz hat Aachens Veranstaltungszentrum im Jahr 2017 knapp 5,1 Millionen Euro eingenommen, das sind 81 300 Euro mehr als erwartet. Dadurch verringert sich das – seit Jahren obligatorische – Minus an der Monheims-allee unterm Strich auf 1,87 Millionen Euro. Was trotz roter Zahlen durchaus positiv zu bewerten ist. Das Geschäft brummt. Weswegen Eurogress-Geschäftsführerin Kristina Wulf, Betriebsausschussvorsitzender Klaus-Dieter Jacoby und Aachens Wirtschaftsdezernent Professor Manfred Sicking gestern bei der Vorstellung des Jahresbilanz auch voll des Lobes waren. „Das ist ein sehr gutes Ergebnis“, betonte Wulf.

Aachener Zeitung, 09.11.2017,
Peter Schopp Aachen Tourist Service, Eurogress und Stadt freuen sich über gute Veranstaltungsnoten . „An Grenze des Machbaren angekommen.“

Die Dame und die Herren blickten sehr zufrieden drein: Professor Dr. Manfred Sicking, Dezernent der Stadt Aachen, Matthias Glotz, Geschäftsführer des Aachen Tourist Service (ATS), sowie Kristina Wulf, Geschäftsführerin des Eurogress, hatten zum Gespräch gebeten.

Aachener Zeitung 15.03.2017, Oliver Schmetz;

Wenn eine Geschäftsführerin Zahlen präsentiert und dabei das Wort „sagenhaft“ in den Mund nimmt, weiß man, dass das Ganze auf eine Erfolgsgeschichte hinausläuft.

Die lemonpie Event- & Messecatering GmbH (exklusiv Caterer im Eurogress) wurde vom Fachmagazin catering inside mit dem Titel „Caterer des Jahres 2016“ ausgezeichnet.

Aachener Zeitung 22.08.2016: „Wenn ich mir die aktuelle Situation angucke, ist dieser Tag so wichtig wie nie zuvor“, sagt der Veranstaltungsmanager des Eurogress, Rainer Beck, in Hinblick auf nächsten Sonntag: Am 28. August findet im Eurogress der „Tag der Integration“ statt, getragen von der Stadt und dem Bistum. Bereits zum zehnten Mal kommen Menschen verschiedenster Nationen zusammen, um zu essen, tanzen und feiern und so ein Zeichen für das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen zu setzen.

Spektrum hören, April 2016
Einen Erfolg konnte das DSB-Referat" Barrierefreies Planen und Bauen'' jüngst wieder verbuchen: das Kongress- und Kulturzentrum Aachens, der Eurogress,hat nun seine Barrierefreiheit für hörbeeinträchtigte Menschen optimiert. Dafür hatte sich das DSB-Referat beharrlich eingesetzt

Samstag, 19.03.2016; Aachener Zeitung
Matthias Hinrichs Knapp 1,1 Millionen Besucher zählten Event-Manager 2015 . Service und Qualität im Fokus. Verein kämpft weiter für Konzerthaus.

 
Virtuelle Tour beginnen